Steuerbegünstigung für Elektro-/Hybridfahrzeuge

Für den Zeitraum 01.01.2019 bis 31.12.2021 wird die Besteuerung der privaten Verwendung betrieblicher Kfz nach der sog. "1%-Regelung" für Elektor- und Hybridfahrzeuge begünstigt. Die Bemessungsgrundlage "Brutto-Listenneupreis (BLNP)" wird um 50% reduziert. Bei einem BLNP von bspw. 50.000 € sind demnach nicht mehr 6.000 € jährlich sondern nur noch 3.000 € im Jahr zu versteuern. Bei einem Spitzensteuersatz von 40% sind dies immerhin 1.200 € jährliche Einkommensteuerersparnis. Für Unternehmer reduziert sich somit auch die Umsatzsteuer auf die private Verwendung. Die Fahrtenbuchmethode gilt weiterhin und dürfte in viele Fällen nach wie vor die bessere Alternative sein. Achtung: Nicht alle elektronischen Fahrtenbücher scheinen mit den modernen Fahrzeugen kompatibel zu sein. Deshalb vorher unbedingt nachfragen.

Abschlussprüfung ausgezeichnet bestanden

Wir freuen uns mit unserer Mitarbeiterin Constanze Schröder, dass Sie am 09.03.2017 die Prüfung zur "Steuerfachwirtin" erfolgreich bestanden hat. Wir bedanken uns für das Engagement von Frau Schröder und aller Mitarbeiterinnen, die Sie dabei unterstützten.